21. Okt 2013

Wer von euch den Blog schon eine Weile verfolgt, wundert sich vielleicht, wo die ganzen Bilder unserer mitgenommenen Filmkamera geblieben sind. Seid dem Kameratest waren wir ja eher geizig mit filmerischen Einblicken. Das hat natürlich seinen Grund!

In den letzten 4 Wochen haben wir fleißig gefilmt, sei es während der Fahrt, im Reisealltag oder beim Besuch verschiedener Sehenswürdigkeiten. Wir haben bereits über 150 GB oder 15 Stunden Material zusammen mit teilweise wunderschönen Aufnahmen. Aus diesen und allen weiteren Aufnahmen wollen wir eine mehrteilige Abenteuer-Dokumentation fertigen, um allen Daheimgebliebenen die verschiedenen Länder und Menschen aus dem Blickwinkel normaler Leute näherzubringen. Aktuell planen wir, die erste Folge auf "von Deutschland bis Griechenland" zu beschränken. 

Neben Zeit braucht es für dieses Vorhaben auch einiges an Equipment. Daniels armes Motorrad muss beispielsweise neben Campingausrüstung auch Dinge wie die Kamera, ein Stativ und Tonausrüstung mit bewegen. Um Zuschauer und Unterstützung zu bekommen, haben wir daher ein Startnext-Projekt angelegt, bei welchem man für kleines Geld nette Dankeschöns bekommen kann. Da gibt es zum Beispiel Postkarten aus exotischen Ländern, die fertige DVD oder sogar einen Platz im Abspann abzustauben!

Wir würden uns über jede Hilfe, sowohl in Form von Dankeschöns, als auch in Form von Fans und Likes sehr freuen! Die Möglichkeit dazu (inklusive eines Films) habt Ihr hier: www.startnext.de/fernweh

Euer Wunsch sei uns Befehl! :)

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading